Pipinsrieder Musikanten

Untere Hauptstraße 6, 85250 Pipinsried
Die Pipinsrieder Musikanten wurden im Jahr 1978 gegründet. Unter der musikalischen Leitung von Rudi Müller wurden die ersten Märsche, Walzer und Polkas im Wollomooser Kanzleihaus einstudiert.
Die Pipinsrieder Musikanten wurden später von Sepp Schweighart, Simon Wackerl und Simon Schlatterer dirigiert.

Inzwischen haben sich die Musikanten ein Repertoire erarbeitet, das sich von der bayrisch-böhmischer Musik mit Märschen, Polkas, Walzern und Zwiefachen über Volkstänze und etwas flottere Swing- und Dixie-Musik bis hin zur Kirchenmusik erstreckt. Ein hoher Anspruch an die musikalische Qualität und große Spielfreude kennzeichnen das Zusammenspiel des mittlerweile auf 40 Musikanten angewachsenen Klangkörpers.

Der Höhepunkt in jedem Jahr ist das traditionelle Stark- und Weißbierfest um den Josefstag im März, bei demin einem aufwändigen, eigens kreierten Musiktheater das kommunalpolitische und vereinsinterne Geschehen derbleckt wird - ganz unter dem Motto „Bei uns in da Gmoa".
Neben vielen kleineren und größeren regionalen Auftritten wird die Kapelle auch immer wieder in die Landeshauptstadt gerufen, z.B. zum Trachtenumzug des Münchner Oktoberfests, in den Marienhof bei der Fußball-WM oder zum Umzug zu Ehren der Einführung des neuen Erzbischofs von München und Freising, Kardinal Reinhardt Marx. Zu den besonderen musikalischen Verpflichtungen gehört außerdem die musikalische Umrahmung des traditionellen Metzgersprungs, der vor dem Hintergrund der Freisprechung der Metzgergesellen alle drei Jahre in München stattfindet, sowie die Teilnahme an der historischen Wies'n.
Ihr 30-jähriges Jubiläum feierten die Musikanten im Juli 2008 im Rahmen eines großen, dreitägigen Festes.

Die Pipinsrieder Musikanten verweisen mit Stolz darauf, dass sie sich mittlerweile zu einem sehr großen Teil aus ihren eigenen Nachwuchsbläsern rekrutieren, und somit den Fortbestand der Blaskapelle aus eigener Kraft sichern und entwickeln können. Daher liegt dem Verein die Aus- und Weiterbildung jugendlicher Musikanten u.a. durch Einzelunterricht ganz besonders am Herzen. So konnte im September 2005 eine neue Jugendgruppe gegründet werden, die derzeit von Bettina Lindmeyr betreut wird.
Den Kindern und Jugendlichen macht es viel Spaß, was bei den verschiedenen Auftritten übers Jahr (Martins-, Advents- und Maifeiern, Pfarrfest, etc.) auch deutlich zum Vorschein kommt.
Interessierte Kinder und Jugendliche, die gerne ein Blasinstrument erlernen möchten sind jederzeit herzlich willkommen!

Besetzung:
40 Musikantinnen und Musikanten aller Altersklassen

Repertoire:
Überwiegend bayerisch-böhmische Blasmusik

Anlässe:
Bierzelte, Festzüge, Hochzeiten, Volkstänze, Feiern jeder Art


Kontakt:
Markus Knoll (1.Vorstand)
Untere Hauptstraße 6
85250 Pipinsried
Tel.: 8254 9974747
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!