Franz-Eder-Musi - Dachauer Land

Oberbachern
"Franz-Eder-Musi"

Langjährige Freind und Begleiter vom Eder Franz hom se
z´sammgfundn um mitanand Musi z`macha. Franz is im August 2014 verstorbn, desweng war`s den Musikan a Bedürfnis dem Eder Franz mit am Hoagascht zu gedenken.

Da Eder Franz war weit üba de Landkreisgrenz´n bekannt ois Fachmo für den „Dachauer Dialekt“ für´s „Dachauer Gwand“ und für seine Liebe zu Ludwig-Thoma ois „Theatara."



Dachauer Dialekt
Volksmusi und Dialekt g´hörn oafach z´samm und warn a fester Bestandteil für´n Franz. Er hot  mehr ois 50-Johr de Volksmusi im Dachauer Land begleitet. De Leit hom b´sonders gern am Eder Franz zuag´hört, wenn er bei am Hoagascht ois Sprecha auftretn is. Heit tat ma sogn „da Franz und Volksmusi de hom oafach z´sammg´hört.“

s`Gwand
Noch de Kriagsjohr hot da Eder Franz ois g´lernta Schneida mit seina eigenen Herrenschneiderei de Dachauer Tracht  für de  Mitglieder der Amperthaler gschneidert. Noch Originalvorgaben hot da Franz Westen und Joppen g´schneidert und so beitrogn, dass de Dachauer Tracht bei allen großen Festtagen zum herzoagn is. A Volksfesteinzug ohne de Dachauer Tracht - do is heit, schier gar net dro zum Denka!

Theatara
Sei ganze Freid hot am Luwig Thoma g´hört – do brauchts net lang und da Eder Franz is bei de Theaterer z`Dachau g´landt. De Stückl vom Thoma san hoit a b`sunders schee. Do war da Franz in sei`m Element gwen. B`sunders in da Weihnachtszeit war de „Heilige Nacht“ vom Eder Franz vortrogn, a Paradestück, so fei und mit am G´spür des nur seltn gibt, hörscht das net oft.

Beim Fuima hot der Bayerische Rundfunk noch am Hochzeitsloder Progoda für dös Stückl „Die Hochzeit vom Ludwig Thoma“ g´suacht.

Ois de Amperthaler bei de Fuimaufnahma mit g`macht hom, is da Eder Franz dene Fuimleit`l b´sonders ins Aug g´stocha. Red`n hot er fei scho guat kena und so hot er de Roilln vom Progoda auswendi g´lernt und spuit – es keensts an Franz in seiner Paraderoin a deamo no oschaun unter dem Titel „Die Hochzeit vom Ludwig Thoma“ so hoasst er nämli, da Fuim vom BR.

Aba jetzt zum Gedenk-Hoagascht! 

G´spuit hom:
Franz-Eder-Musi bestehend aus:
Ingrid und Robert nebst Kindern Sophie und Robert von da Familienmusik Scheingraber;
Heinz Neumaier - vom Duo-Neumaier-Köhl; 
Ludwig Mittelhammer von der Aichacher Bauernmusi.

und Sprecher Erich Müller der original Texte vom Franz vortragen hot.

Zusätzlich hot aufg´spuit:
Gitarrenduo Neumaier-Köhl
Feldmochinger Zwoag´sang

Ein Dankschön an die Ingrid Scheingraber an die Musikanten und de Sänger für den scheena Gedenk-Hoagascht!